HTU Open Taekwondo Kampf

Am Samstag, 09. September, wurden in Gelnhausen die HTU Open im Taekwondo-Zweikampf ausgetragen. Mit am Start war auch das Team der Budo-Schule Wiesbaden, das mit dem Gewinn von zwei Gold,- vier Silber- und einer Bronzemedaille eine gute Bilanz erzielte.

Eda Tunc (Kadetten weiblich bis 55 kg) und Fabienne Babatz (Kadetten weiblich+59 kg) sicherten sich souverän die Goldmedaille. Ceyda Tunc (Kadetten weiblich bis 51 kg), Gianluca Roschanski (Jugend männlich bis 51 kg), Louis Bo Pitzer (Jugend männlich bis 59 kg) und Ramona Fiedler (Damen bis 49 kg) gewannen die Silbermedaille. Bronze ging an Amber Stumpf (Jugend weiblich bis 55 kg).