Starke Leistungen bei Berlin Open

Am Samstag, 05. Mai, wurden in Berlin die Berlin Open im Taekwondo-Zweikampf ausgetragen. Ramona Fiedler gewann bei diesem hochkarätigen internationalen Turnier souverän die Goldmedaille in der Damenklasse bis 49 kg. Fabienne Babatz sicherte sich mit einem überzeugenden Auftritt Silber in der Jugendklasse bis 68 kg. Amber Stumpf musste sich in der Damenklasse bis 57 kg nach einer starken Vorrunde erst im Halbfinale geschlagen geben und holte Bronze.