Louis Bo Pitzer gewinnt Bronze

Louis Bo Pitzer gewann bei den Deutschen Jugendmeisterschaften Taekwondo-Zweikampf, die am Sonntag, 24. März, in Nürnberg ausgetragen wurden, die Bronzemedaille. Der Sportler von der Budo-Schule Wiesbaden ging in der Jugendklasse männlich bis 63 kg an den Start. Mit einer starken kämpferischen Vorstellung konnte sich Louis Bo Pitzer bis ins Halbfinale vorkämpfen. Hier musste sich der Wiesbadener seinem starken Kontrahenten aus Berlin geschlagen geben. Mit dem Gewinn der Bronzemedaille erkämpfte Louis Bo Pitzer die einzige Medaille für Hessen.