Shajan Sepanlou startet für Deutschland

Von 03. bis 14. Juli findet in Neapel die 30. Sommer-Universiade statt. Shajan Sepanlou wurde für dieses hochkarätige Event in die deutsche Auswahl berufen. Der 18-Jährige Sportstudent geht in drei Wettbewerben für Deutschland an den Start. Der Vize-Weltmeister Jugend bestreitet den Einzelwettbewerb Formen. Gemeinsam mit Ronja Paschke (Potsdam) startet der EM-Bronzemedaillengewinner zudem im Paar-Wettbewerb. Und zusammen mit Lukas Stein (Hannover) und Steven Behn (Hamburg) vertritt der Sportler der Budo-Schule Wiesbaden auch im Teamwettbewerb die deutschen Farben.
Der Vorstand des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands (adh) nominiert rund 130 studierenden Athletinnen und Athleten zu dem Top-Event, das mit rund 8.000 Teilnehmenden aus über 150 Nationen die größte Multisportveranstaltung nach den Olympischen Spielen ist. Es findet alle zwei Jahre statt.

Shajan Sepanlou startet für Deutschland