94 Taekwondo- und Ju-Jutsu-Prüfungen bestanden

Vom 25. bis 27. Juni fanden in Wiesbaden-Bierstadt Taekwondo- und Ju-Jutsu-Gurtgrad-Prüfungen der Budo-Schule Wiesbaden statt. 94 Prüflinge im Alter von fünf bis 69 Jahren stellten sich der Prüfung, um den nächsten Taekwondo-Gurtgrad zu erlangen. Prüfer Kai Müller, 8. Dan Taekwondo, war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Alle Prüflinge konnten das gesetzte Prüfungsziel erreichen. 

Im Einzelnen bestanden Hannah Meyer, Elisabeth Becher, Hannah Braum, Najla Buljevic, Leopold Crößmann, Goran Cvetko, Adrian und Daniel Goletz Alonso, Isabel Gräb, Jakob Mahnig, Maria Perronace, Leonie Romanczyk, Lyn Schneider, Leonard Schönig, Kaan Subasi, Felix Trapp, Silas van Hees und Caitlin Weber die Taekwondo-Prüfung zum 9. Kup (Weißgelbgurt), Sarah Sinouh, Kent Urgay, Jill Sattler, Erik Stelter-Bütow, Michael Vehler, Leonel Warda, Araz Coskunsu, Melisa Cvetko, Maximilian Fluck, Sofian Gramke, Marlene Müller, Nicco Paisdzior, Bruno Peric, Joshua Ram, Konrad Richter, Nils Thon und Aljena Waldridge zum 8. Kup (Gelbgurt), Jule König, Melissa Mirza, Holger Agricola, Heiko Binder, Mohammed Ayrad, Carmen Abadoma, Mohad Barakat, Eric Danial, Lena Fischer, Benjamin Henseling, Jan Jirsch, Adam Kharcha, Stjepan, Macinkovic, David Mahnig, Noah Mirza, Niklas Morgenstern, Philipp Schönig, Christian Steinbeck, Tiberius Sürig, Marija Tolic und Rebekka Weinkauf zum 7. Kup (Gelbgrüngurt), Max Broska, Julius Rupp, Dario Tolic, Malik Vahabov, Aurianny Bothe, Oceanne Lukasik, Kate Norton, Reiner Elsweiler zum 6. Kup (Grüngurt), Cassian Hoffmann, Sophia Menzel, Georg Mirza, Emil Olsson, Charlotte Vogler und Yusuf Yildirim zum 5. Kup (Grünblaugurt), Billur Aral-Becher, Svenja Wünsche, Vanessa Hirsch, Sara Mammis, Sinja Quade und Fabio Schmidt zum 4. Kup (Blaugurt), Kim Bergmann, Christoph de Blumenhagen Reinheimer und Lilli Stanzel zum 3. Kup (Blaurotgurt), Abdullah Adeel, Maximilian Schneider, Leonie Krieger, Fynn Grimmer, Linus Lomenick und Fiona Poguntke zum 2. Kup (Rotgurt) und Daniel Attenhofer, Simon Diewald, Sophia Tramnitz, Tassilo Velten und Djainem Zell zum 1. Kup (Rotschwarzgurt).

Fabrice Heine und Robert Krasa bestanden die Ju-Jutsu-Prüfung zum 5. Kyu (Gelbgurt). Reiner Elsweiler und Lina Pfeifer legten mit Bravour die Prüfung zum 4. Kyu (Orangegurt) ab.