Ju-Jutsu-Prüfung bestanden

Am 19. Dezember fand zum Jahresabschluss eine Ju-Jutsu-Prüfung der Budo-Schule Wiesbaden statt. Vier Sportlerinnen und Sportler stellten sich der Prüfung, um den nächsten Ju-Jutsu-Kyu-Grad zu erlangen. Die Prüfer Kai Müller, 4. Dan Ju-Jutsu, und Sven Vogt, 3. Dan Ju-Jutsu, waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Alle vier Prüflinge konnten das gesetzte Prüfungsziel erreichen.
Im Einzelnen bestanden Greta Siegel und Sven Moritz die Prüfung zum 5. Kyu (Gelbgurt), Robert Krasa zum 4. Kyu (Orangegurt) und Lina Pfeifer zum 3. Kyu (Grüngurt).