Theoriebegriffe für TKD-Prüfungen

9. Kup (Weißgelbgurt)

Grundstellungen

Moa Seogi – geschlossene Grußstellung

Naranhi – Seogi Ausgangsstellung

Ap Seogi – Vorwärtsstellung

Ap Gubi – gebeugte Vorwärtsstellung

Dwit Gubi – gebeugte Rückwärtsstellung


Armtechniken

Baro Jireugi – gleichseitiger Fauststoß

Bandae Jireugi – gegenseitiger Fauststoß

Arae Makgi – Abwehr untere Stufe

Momtong An Makgi – Abwehr nach innen mittlere Stufe

Eolgul Makgi – Abwehr obere Stufe


Beintechniken

Ap Chagi – Vorwärtstritt

Baldeung Chagi – Spanntritt

Cut Baldeung Chagi – Spanntritt mit dem vorderen Bein offensiv

8. Kup (Gelbgurt)

Beintechniken

Jab Baldeung Chagi – Spanntritt mit dem vorderen Bein defensiv

Para Baldeung Chagi – rausgezogener Spanntritt mit dem hinteren Bein defensiv

alle Begriffe des Vorprogramms

7. Kup (Gelbgrüngurt)

Beintechniken

Mireo Chagi – Fußstoß schräg nach vorne


Kommandos

Charyeot – Kommandoruf für Grußstellung

Gyeongryeh – verbeugen

Junbi – fertig machen

Sijak – beginnen

Geuman – aufhören

Sabum – Meister, Lehrer

Sabum-nim – Großmeister, Lehrer

alle Begriffe des Vorprogramms

6. Kup (Grüngurt)

Armtechniken

Momtong Geodeureo Makgi – beidseitiger Unterarmblock (Kampfhaltung)


Beintechniken

Yeop Chagi – Fußstoß seitwärts

Dwit Chagi – Rückwärtstritt


Allgemeine Begriffe

Dojang – Übungshalle

Dobok – Taekwondo-Anzug

Ty – Gürtel

alle Begriffe des Vorprogramms

5. Kup (Grünblaugurt)

Armtechniken

Dubeon Jireugi – Doppel-Fauststoß

Sonnal Mok Chigi – Handkantenschlag zum Hals

Han Sonnal Baggat Makgi – einhändiger Handkantenblock

alle Begriffe des Vorprogramms

4. Kup (Blaugurt)

Armtechniken

Sonnal Makgi – beidseitiger Handkantenblock

Nulleo Makgi – Handballenblock nach unten

Pyeonsonggeut Sewo Jireugi – vertikaler Fingerstich

Jebi Poom Mok Chigi – kombinierter Handkantenblock mit Handkantenschlag

Momtong Baggat Makgi – Außenarmblock nach außen mittlere Stufe

Deungjumeok Ap Chigi – Faustrückenschlag nach vorne

Notwehrparagraph sinngemäß

alle Begriffe des Vorprogramms

3. Kup (Blaurotgurt)

Stellungen

Koa-Seogi – Kreuzstellung


Armtechniken

Me Jumeok Naeryeo Chigi – Faustschlag nach unten

Palgup Dollyeo Chigi – kreisförmiger Ellenbogenschlag nach vorne

Palgup Pyeojeok Chigi – Ellenbogenschlag gezielt in die Hand

Wettkampfregeln (Poomsae und Kyorugi)

alle Begriffe des Vorprogramms

2. Kup (Rotgurt)

Armtechniken

Han Sonnal Eolgul Piteureo Makgi – verdrehter einhändiger Handkantenblock obere Stufe

Arae Haechyeo Makgi – beidseitiger Block untere Stufe

Batangson An Makgi – Handballenblock nach innen


Beintechniken

Dollyeo Chagi – Halbkreistritt

Geschichte des Taekwondo

alle Begriffe des Vorprogramms

1. Kup (Rotschwarzgurt)

Stellungen

Beom Seogi – einbeinige Stellung

Juchum Seogi – breiter Parallelstand

Armtechniken

Sonnal Arae Makgi – beidseitiger Handkantenblock nach unten

Batangson Geodeureo An Makgi – unterstützer Handballenblock nach innen

Bojumeok – Grundstellung mit linker Hand über rechter Faust

Gawi Makgi – Doppelblock untere und mittlere Stufe

Momtong Haechyeo Makgi – Keilblock mittlere Stufe

Dujumeok Jeodhyeo Jireugi – umgedrehter Doppel-Fauststoß

Arae Eotgeoreo Makgi – Kreuzblock untere Stufe

Deungjumeok Baggat Chigi – Faustrückenschlag nach außen

Beintechniken

Mureup Ollyeo Chigi – Kniestoß nach oben

Pyeojeok Chagi – vertikaler Fußschlag gezielt in die Hand

Philosophie des Taekwondo

alle Begriffe des Vorprogramms