75 Prüfungen bestanden

Vom ersten bis dritten Juli veranstaltete die Budo-Schule Wiesbaden Taekwondo- und Ju-Jutsu-Prüfungen in Wiesbaden-Bierstadt. 75 Sportlerinnen und Sportler im Alter von fünf bis 66 Jahren stellten sich der Prüfung, um den nächsten Gurtgrad zu erlangen. Prüfer Kai Müller, 8. Dan Taekwondo und 4. Dan Ju-Jutsu, war mit den gezeigten Leistungen zufrieden. Alle Prüflinge konnten das gesetzte Prüfungsziel erreichen.
Im Einzelnen bestanden Sara Bouzardoui, Marlena Morgenstern, Ioannis Moissiadis, Amin Imourig, Loai Jemal, Samuel Bley, Aryan Afkar und Luca Becker die Prüfung zum 9. Kup (Weißgelbgurt), Erik Müller, Caitlin Weber, Leonie Bruckner, Jana Boras, Leonrad Schönig, Felix Trapp, Silas van Hees, Timati Boger, Hannah Braum, Jonas Penck, Leopold Crößmann, Isabel Gräb, Lasse Grohmann, Julia Auth, Luca Pfeiffer, Elisabeth Becher, Vincent Noll und Sam Marashi zum 8. Kup (Gelbgurt), Mia Gantner, Tuana Atik, Henry Benninghaus, Goran Cvetko, Nicco Paisdzior, Konrad Richter, Sofian Gramke, Marlene Müller, Mara Schreiner, Melisa Cvetko, Alexander Pfeifer, Julius Baum und Katja Reich zum 7. Kup (Gelbgrüngurt), Lena Sommerbrodt, Lena Fischer, Christian Steinbeck, Noah Mirza, Marija Tolic, Philipp Schönig, Rebekka Weinkauf, Jule König, Johanna Schönig, Lucia Steinbeck, Holger Agricola, Moritz Baum und Michael Vehler zum 6. Kup (Grüngurt), Stjepan Macinkovic, Niklas Morgenstern, Jerome Karimi und Dario Tolic zum 5. Kup (Grünblaugurt), Georg Mirza zum 4. Kup (Blaugurt), Clarissa Elhaj, Sophia Menzel und Sophie Finkel zum 3. Kup (Blaurotgurt), Lennard Klima, Emily Klima, Isabella Hug, Hedda Finke, Lija Fischer, Berenike Bährle, Billur Aral-Becher und Svenja Wünsche zum 2. Kup (Rotgurt) und Raphael Becher, Philipp Schulz und Linus Lomenick zum 1. Kup (Rotschwarzgurt).
Darüber hinaus bestanden Alexander Pfeifer, Julian Faust und Michael Vehler die Prüfung zum 5. Kyu Ju-Jutsu (Gelbgurt) und York Schwertschlag die Prüfung zum 3. Kyu Ju-Jutsu (Grüngurt).

4. Taekwondo- und Ju-Jutsu-Seminar Ronneburg

Vom 26. bis 28. Juni veranstaltete die Budo-Schule Wiesbaden ihr alljährlichen Taekwondo- und Ju-Jutsu-Seminar auf der Ronneburg. Unter der Leitung von Kai Müller, 8. Dan Taekwondo, und Sven Vogt, 3. Dan Ju-Jutsu, trainierten die 25 Teilnehmer die verschiedenen Facetten der Kampfkünste Taekwondo und Ju-Jutsu. Neben sechs intensiven Trainingseinheiten standen Freizeitspaß beim Grillen und am nächtlichen Lagerfeuer auf dem Programm, die den hochmotivierten Sportlerinnen und Sportlern sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben werden.

Trailer