Basistraining

Im Basistraining werden alle Disziplinen des Taekwondo behandelt. Darüber hinaus kann man nach seinen individuellen Bedürfnissen die einzelnen Aspekte des Taekwondo (Poomsae, Kyorugi und Selbstverteidigung) in weiteren Trainingseinheiten vertiefen. Es ist auch möglich, sich in bestimmten Bereichen zu spezialisieren, wie zum Beispiel in der Ju-Jutsu-Selbstverteidigung oder dem Taekwondo-Wettkampf.

Darüber hinaus bieten wir ein spezielles Taekwondo-Training für Sportler ab 40 Jahren an. Neben den taekwondospezifischen Inhalten stehen in diesem Training die Schulung der koordinativen Fähigkeiten und der Beweglichkeit im Mittelpunkt. Darüber hinaus kommt dem Erlernen der Selbstverteidigung eine große Bedeutung zu.

ab 13 Jahre

Tag Zeit Ort Teilnehmer Trainer
Montag 19.30-21.00 Uhr Gemeinschaftshaus alle Kai Müller
Montag 19.00-21.00 Uhr Städt. Turnhalle ab 40 Jahre Klaus Wehnert
Mittwoch 19.30-21.00 Uhr Städt. Turnhalle alle Kai Müller
Freitag 17.00-18.30 Uhr
freies Training
Gemeinschaftshaus alle Kai Müller