Dan-Prüfung erfolgreich abgelegt

Am Samstag, 10. Juli, fand in Bensheim eine Dan-Prüfung der Hessischen Taekwondo Union statt. Mit am Start waren auch fünf Sportlerinnen und Sportler der Budo-Schule Wiesbaden, die mit Bravour die Meisterprüfung ablegten.
Philipp Schulz, Raphael Becher, Christoph De Blumenhagen Reinheimer und Kira Wirz legten die Prüfung zum ersten Meistergrad ab. Lina Pfeifer bestand die Prüfung zum 3. Dan.

Neustart in Deutschland-Hessencup Formen

Am 03. Juli wurde in Bensheim der Offene Hessencup Poomsae und Freestyle ausgetragen. Die Veranstaltung war deutschlandweit das erste reale Taekwondo-Turnier in diesem Jahr. Die Budo-Schule Wiesbaden nutzte die Gelegenheit zu einem Leistungstest für ihre Top-Sportler und zum Erfahrungen sammeln für den Nachwuchs. In der Teamwertung belegte die BSW-Auswahl mit dem Gewinn von 11 Gold-, vier Silber- und fünf Bronzemedaillen den zweiten Platz.

Adina Machwirth war mit dem Gewinn von zwei Gold- und einer Bronzemedaille die erfolgreichste Sportlerin des Turniers. Helena Silberhorn, Mian Fromm und Julius Müller konnten sich zwei Mal Gold erkämpfen. Hedda Finke holte Gold, Silber und Bronze. Lija Fischer belegte Platz 1 und 3. Marlena Morgenstern, Berenike Bährle, Kai Müller, Nirmal Adeel und Sabine Müller sicherten sich einen Titel. Christoph De Blumenhagen Reinheimer belegte zwei Mal den zweiten Platz. Niklas Morgenstern und Julia Brechtel gewannen Silber. Paulina Müller und Stjepan Macinkovic holten die Bronzemedaille.