BSW-Kämpfer erfolgreich

Am Samstag, 18. Januar, wurde das DTU-Final 8 Turnier Hessen Taekwondo-Zweikampf in Salmünster ausgetragen. Rund 400 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland nahmen an dem hochkarätigen Event teil. Mit am Start war auch die Budo-Schule Wiesbaden, die mit dem Gewinn von zwei Gold-, einer Silber- und vier Bronzemedaillen ein gutes Ergebnis erzielte.

Louis Bo Pitzer erkämpfte sich mit einer souveränen Vorstellung in der Herrenklasse bis 68 kg die Goldmedaille. Lina Pfeifer präsentierte sich in der Jugendklasse weiblich bis 63 kg in Topform und belegte ebenfalls den ersten Platz. Abdullah Adeel holte in der Masterklasse bis 68 kg die Silbermedaille. Bronze sicherten sich Lukas Bott (Kadetten männlich -59 kg), William Wolkenfeld (Kadetten männlich -55 kg), Maximilian Schneider (Jugend A männlich bis 68 kg) und Raphael Becher (Kadetten männlich -33 kg).

Darüber hinaus wurde Louis Bo Pitzer im Rahmen der Veranstaltung mit der Ehrennadel in Bronze der Hessischen Taekwondo Union für seine sportlichen Erfolge ausgezeichnet.