Korea-Reise von Sabine und Kai Müller

Vom 25. Juli bis 15. August bereisten Sabine und Kai Müller Korea. Zunächst nahm Kai Müller vom 26. bis 29. Juli in Seoul mit Erfolg am Prüferseminar des Kukkiwon teil. Am 27. Juli stand zudem die Prüfung zum 7. Dan Kukkiwon auf dem Programm. Anschließend starteten Sabine und Kai Müller beim World Hanmadang Taekwondo in Pyeongtaek (31. Juli bis 02. August). Sabine Müller sicherte sich die Bronzemedaille. Kai Müller, der verletzungsbedingt nur gemeinsam mit Michael Bussmann (Bayern) und Christian Senft (Niedersachen) im Teamwettbewerb an den Start ging, gewann Silber. Den Abschluss des Koreaaufenthalts bildete, neben Sightseeing, Wandern und Strand, der Besuch des Taekwondowon in Muju.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.